EP2000 Motor-Additiv

EP2000 Motor-Additiv

Das EP2000 Motor-Additiv ist ein Mikrokeramisches Hochleistungs-Additiv, das den Anforderungen moderner Motoren gerecht wird. Die keramischen Mikroteilchen werden vom Motorenöl überall dorthin transportiert, wo Reibung auftreten kann. Dort reduziert es erheblich die Reibwiderstände. So gewährleistet das EP2000 Motor-Additiv eine Depot-Sicherheitsschmierung, erleichtert den inneren Motorlauf durch seinen überaus geringen Reibungskoeffizienten. Dieser geringe Reibungskoeffizient stellt die Grundlage für Motorleistungssteigerung und Treibstoffeinsparung dar.

Die im Motorenöl fein verteilten Keramikpartikel bewirken zusätzlich zur Ölschmierung die zukunftsweisende Festkörper Trennschmierung. An hochbelasteten Gleitpaaren, wie z. B. beim Kaltstart, bei denen es zu einer Mangelschmierung, teilweise zu einer Mischreibung (Metall auf Metall) kommt, lagern sich zukünftig schützend die mikrofeinen Keramikpartikel in die Rauigkeiten der Metalloberflächen ein. Der Motor wird somit besonders beim Kaltstart, wie auch bei hohen und niedrigen Außentemperaturen geschützt. Bedingt durch den enorm niedrigen Reibungskoeffizienten der Keramik wie auch durch den Kugellagereffekt im Öl wird der Verbrauch reduziert und die Leistungsentfaltung des Motors erhöht.

Das EP2000 Motor-Additiv kann in jeden Motortyp eingefüllt werden, sei es Benzin, Diesel, Wankel, Gas oder Turbo (hier besonders wegen der Schmiereigenschaft bis 1.100°C).

Vorteile:

  • Mindert Reibung und Verschleiß

  • Senkt den Kraftstoffverbrauch

  • Steigert die Leistung

  • Stellt die alte Motorleistung wieder her

  • Reduziert den Ölverbrauch

  • Geschmeidigerer Motorlauf

  • Verbessert das Startverhalten

  • Mindert die Vibrationen

  • Stabilisiert die Öltemperatur

  • Reduziert die Abgase (CO2) und den Rußpartikelausstoß

  • Hervorragende Notlaufeigenschaften

 

Anwendung:
Die Flasche kurz schütteln und dem warmen Motoröl beigeben. Danach ca. zehn Minuten fahren. Nach ca. 500 km ist die maximale Wirkung aufgebaut.
Vergewissern Sie sich beim Einfüllen, dass der maximale Ölstand in Ihrem Motor durch die Zugabe nicht überschritten wird!

Dosierung:
5 Prozent der Motorölmenge durch das EP2000 Motor-Additiv ersetzen oder dem warmen Motoröl beigeben. Bei jedem zukünftigen Ölwechsel mindestens dem Motoröl 2,5 Prozent beigeben.
Empfehlung: Um die maximale Wirkung aufrecht zu erhalten, empfehlen wir bei jedem Ölwechsel eine 5%-ige Beigabe.

Menü